Smilodon - Wissensdatenbank
Drucken

Funktion Sammelrechnung

In SmiloBACK haben Sie die Möglichkeit, Abrechnungszentralen zu bilden und diesen Kunden
zu zuordnen. Dazu wird jeweils ein Kunde bestimmt, welcher als Abrechnungszentrale
fungiert. Dieser Abrechnungszentrale werden alle Kunden zugeordnet, welche über diese Abrechnungszentrale
abgerechnet oder deren Rechnungen gesammelt angezeigt werden sollen.


Wir unterscheiden also 2 Varianten:
Bei der Variante 1 kann man für alle Kunden einer Abrechnungszentrale eine Rechnung erstellen,
d.h. alle Bestellungen, welche für die Kunden der Abrechnungszentrale getätigt wurden,
werden auf einer Rechnung (Zentrale) summiert.


Die Variante 2 wäre, dass je Kunde (Lieferstelle) eine Rechnung erstellt wird, d.h. es wird je
Kunde für die Bestellungen des gewählten Zeitraums eine Rechnung erstellt. Durch die abweichende
Rechnungsanschrift beim Kunden, könnte, unabhängig von der Sammelrechnungsfunktion,
die Anschrift der Abrechnungszentrale angegeben werden.
Für die erstellten Einzelrechnung kann nun zusätzlich ein Rechnungssammler erstellt werden,
der die Rechnungen der Lieferstellen auflistet.


Grundeinstellungen für beide Varianten (1 und 2)
Zu Beginn müssen Sie festlegen, welcher Kunde als Abrechnungszentrale dienen soll.

Dazu müssen Sie im Kundenstamm unter der Registerkarte „Ausdruckformular“ und dort
unter „Rechnungsformulare“ das Häkchen bei ‚Abrechnungszentrale‘ setzen. Alleine dadurch
wird festgelegt, dass dieser Kunde als Abrechnungszentrale dient.


Nun müssen der Abrechnungszentrale noch die Lieferstellen zugeordnet werden.
Dazu unter Rechnungswesen  Sammelrechnungsgruppe die Kunden zur Abrechnungszentrale
hinzufügen.


In der Auswahlliste oben erscheinen alle Kunden, welche als Abrechnungszentrale gekennzeichnet
sind.

Wählen Sie aus der linken Tabelle die aus, die zur oben markierten Abrechnungszentrale gehören
und übernehmen Sie diese in die Auswahl auf der linken Seite (‚Kunden im Sammler‘).

Variante 1 (Eine Rechnung für alle Kunden)
Wenn Sie sich für Variante 1 entschieden haben, können Sie für alle Kunden eine Gesamtrechnung
drucken. Dazu muss im Kundenstamm eine weitere Einstellung getroffen werden.
Dort muss das Häkchen „Rechnung = Sammelrechnung“ noch zusätzlich zu dem Häkchen
„Abrechnungszentrale“ gesetzt werden.

Falls die Abrechnungszentrale nicht beliefert wird (sondern nur ihre Lieferstellen), so muss
ein Artikel bestimmt werden, der von SmiloBACK bei der Abrechnungszentrale in einer Bestellung
je Rechnungsstellung automatisch eingefügt werden kann.
Diesen Artikel hinterlegen Sie unter Stammdaten / Kunden / erw.Infos / Kundeninfos 4
Für den Fall, dass die Zentrale nicht selbst beliefert wird, fügt SmiloBACK diesen Artikel in eine Bestellung ein, die auf das Abrechnungsdatum gespeichert wird.
So ist gewährleistet dass auch bei der Zentrale die Rechnungsnummer im Bestellwesen gespeichert werden kann.

Wenn Sie nun unter Ausdrucke Rechnungen für die Abrechnungszentrale eine Rechnung erstellen,
haben alle abgerechneten Bestellungen der Abrechnungszentrale und die der Lieferstellen die gleiche Rechnungsnummer.
Alle Bestellwerte werden zur Rechnung aufsummiert.

Da es bei dieser Variante nur eine Rechnung gibt, kann auch kein Sammler ausgedruckt werden.
Sie können jedoch beim Rechnungsdruck Lieferübersichten für die Lieferstellen erzeugen
(siehe Formularwahl im Kundenstamm und entsprechende Markierung in der Sammelrechnungsgruppe.

Variante 2 (Je Kunden im Rechnungssammler eine Rechnung)
Wenn Sie sich für Variante 2 entschieden haben, also je Kunde eine Rechnung, darf das Häkchen
Rechnung = Sammelrechnung im Kundenstamm nicht gesetzt sein. Hier müssen Sie im Kundenstamm ein RE-Sammler Formular auswählen.

Sie können nun die Lieferstellen (zugeordnete Kunden) einzeln abrechnen wie gewohnt.
Anschließend kann über ‚Ausdrucke / Rechnungssammler drucken‘ ein Rechnungssammler gedruckt werden.


Vor dem Ausdruck wählen Sie dort zunächst die gewünschte Abrechnungszentrale aus und
tragen Sie den entsprechenden Zeitraum ein und Sie sehen in der unteren Liste die Rechnungen
der Kunden (aus dem angegebenen Zeitraum), welche zu dieser Abrechnungszentrale gehören.

Zurück Rechnungsversand per E-Mail
Weiter Rechnungen stornieren
Inhaltsverzeichnis